Aktuelles

Grossartiges Lauferlebnis bei idealen Bedingungen

Der Herbstklassiker hat auch in diesem Jahr mit seiner idyllischen Streckenführung um den Hallwilersee begeistert. Viele Läuferinnen und Läufer fühlten sich, auch durch die Anwendung des Covid-Zertifikats, befreit. Ein Stück Leben ist zurückgekehrt!

Am Morgen noch mit Hochnebel, am Nachmittag mit strahlendem Sonnenschein – Der Hallwilerseelauf 2021 konnte bei idealen Bedingungen ausgetragen werden. Am Schluss kam im Zielraum bei warmen Bedingungen sogar ein wenig Happening Stimmung auf, so waren denn im ganzen Zielgelände viele zufriedene und relaxte Gesichter auszumachen. In einem ersten Fazit konnte OK-Präsident Roland Müller ein durchwegs positives und erfreuliches Fazit ziehen: «Wir haben einen super Lauf ohne grosse Zwischenfälle erlebt!» Mit 3319 angemeldeten Läuferinnen und Läufern und 2925 Finishern wurde ein beachtliches Teilnehmerergebnis erzielt. Die Organisatoren sind stolz, auf ein durchwegs gelungenes und eindrückliches Lauffest zurück blicken zu können!

Ohne ausländische Aushängeschilder am Start glänzten die einheimischen Athletinnen und Athleten mit herausragenden Spitzenresultaten: Bei den Männern stand David Keller zuoberst auf dem Podest, vor Patrick Benz und Mahammad Alizada. Bei den Damen konnte Petra Eggenschwiler vor Sereina Scherzinger und Daniela Aeschbacher einen klaren Erfolg landen.

Die unermüdlichen Beat Bucher, Hitzkirch und Peter Ramseier, Rheinfelden waren zum 47. Mal erfolgreich am Start. Eine grossartige Leistung, die höchste Anerkennung verdient.

Ein grosses Kompliment und der Dank gehören aber allen Läuferinnen und Läufern für ihr verantwortungsbewusstes und diszipliniertes Verhalten. Viele Athletinnen und Athleten äusserten sich dann auch sehr positiv über den Lauf in der wunderbaren Hallwilerseelandschaft, die wieder einmal erlebte Normalität und die vorbildliche Organisation.

Der Hallwilerseelauf ist und bleibt ein Magnet für Sportbegeisterte und ist aus dem Laufkalender nicht wegzudenken. Das Ziel der Organisatoren, den Laufbegeisterten ein Stück Normalität mit grösstmöglichem Schutz und grösstmöglichen Freiheiten zu bringen, ist in jeder Beziehung erfüllt worden.