Laufinfos

Detailinfos zu den Läufen

  • Halbmarathon (21.1 km)

    • 21.1 km durch die Bilderbuchlandschaft, vorbei am Schloss Hallwyl, an mit Bäumen und Sträuchern gesäumten Uferwegen, Weinbergen und lauschigen Plätzchen am See. Das Naturerlebnis! (Mit Vorbehalt – Strecke kann sich noch ändern)
    • Distanz
      21.1 km
    • Startzeiten
      noch offen
    • Limitierte Startplätze
      Der Teilnehmerzahl im Halbmarathon ist aufgrund Covid-19 limitiert.
    • Strecke
    • Startort
      Strandbad Beinwil am See
    • Zielort
      Strandbad Beinwil am See
    • Offizielle Verpflegung
      bei km 5/10/16/19
    • Startgeld
      CHF 60.–
    • Kontrollschluss
      Kontrollschluss beim Schloss Hallwyl ist noch offen. Läuferinnen und Läufer die später passieren, werden aus dem Rennen genommen.
    • Streckenrekord
      Herren 1:02:47,1 h (2010), Daniel Kiptum, KEN
      Damen 1:13:03,1 h (2002), Tola Zenebech, ETH
      Für das Unterbieten der Streckenrekorde (Damen und Herren) wird CHF 1000.– ausgeschüttet.
  • 10 Kilometer-Lauf (10.0 km)

    • Die Strecke startet beim Schloss Hallwyl und führt über Breitenberg zurück zum Schloss und dann nach Beinwil am See. 
    • Distanz
      10.0 km
    • Startzeiten
      ca. 10 – 12 Uhr (noch offen)
    • Kleidertransport
      Es findet ein Gepäcktransport vom Start ins Ziel statt.
    • Limitierte Startplätze
      Der Teilnehmerzahl im 10 Kilometer-Lauf kann jederzeit aufgrund Covid-19 limitiert werden.
    • Strecke
    • Startort
      Schloss Hallwyl
    • Zielort
      Strandbad Beinwil am See
    • Offizielle Verpflegung
      bei km 5 und 8
    • Startgeld
      CHF 40.– für Jugend Kategorien / CHF 50.– für Junioren, Juniorinnen, Frauen und Männer
    • Preisgeld
      Es wird kein Preisgeld ausbezahlt.
  • Team-Lauf / Couples (21.1 km)

    • Ob der Team-Lauf im 2021 stattfinden kann, ist aufgrund von Covid-19 noch offen. Voraussichtlich wird der Team-Lauf nur mit den Anmeldungen von 2020 ausgeführt.
  • Kurzlauf (5 km) – findet nicht statt

    • Der Kurzlauf ist für 2021 im Moment noch nicht geplant.
  • iMpuls Schülerläufe (0.8 bis 3.2 km)

    • Startmöglichkeiten für die Kleinsten zwischen 0,8 und 3,2 km. Dank der Unterstützung der MIGROS starten alle Kinder gratis. 
    • Distanz
      0.8 – 3.2 km
    • Startzeit
      noch offen
    • Strecke
    • Startort
      Strandbad Beinwil
    • Ziel
      Strandbad Beinwil
    • Startgeld
      GRATIS
      • Kategorie Jahrgänge Distanz Startzeit Startgeld Ehrungen U10 M 2012 u. jünger 0.8 km 09:30 h GRATIS 11:00 h U10 W 2012 u. jünger 0.8 km 09:40 h GRATIS 11:00 h U12 M 2010 – 2011 1.6 km 09:50 h GRATIS 11:00 h U12 W 2010 – 2011 1.6 km 10:00 h GRATIS 11:00 h U14 M 2008 – 2009 2.4 km 10:10 h GRATIS 11:00 h U14 W 2008 – 2009 2.4 km 10:25 h GRATIS 11:00 h U16 M 2006 – 2007 3.2 km 10:40 h GRATIS 11:00 h U16 W 2006 – 2007 2.4 km 10:25 h GRATIS 11:00 h

Allgemeine Informationen

  • Anmeldung

    • online oder per Onlinebanking (IBAN: CH24 0900 0000 5000 0561 4).
    • Post Einzahlungsschein:
      Meldekonto Hallwilerseelauf
      c/o Datasport AG
      Bolacker 1
      4563 Gerlafingen
      Postkonto-Nr. 50-561-4
    • Wegen Covid-19 ist die Angabe von Mobilenummer und E-Mail-Adresse zwingend.
  • Anmeldeschluss

    • Anmeldung sind bis Sonntag, 26. September 2021, 23:59 h möglich. Nachmeldungen sind ab dann nicht mehr möglich.
  • Annullationskosten-Versicherung

    • Bei der Online-Anmeldung kann eine Annulationskostenversicherung abgeschlossen werden. Bei Unfall oder Krankheit wird Ihnen das Startgeld zurückvergütet.
  • Dopingkontrollen

    • Für den Hallwilerseelauf gilt das aktuelle Dopingstatut von Swiss Olympic. Es können Dopingkontrollen durchgeführt werden. Sportlerinnen und Sportler unterstellen sich mit der Teilnahme den Anti-Doping-Regeln von Swiss Olympic und anerkennen die exklusive Zuständigkeit der Disziplinarkommission für Dopingfälle von Swiss Olympic sowie des Tribunal Arbitral du Sport in Lausanne unter Ausschluss der ordentlichen Gerichte. Siehe auch www.dopinginfo.ch
  • Erinnerungs-Fotos von Sportograf

    • SPORTOGRAF übernimmt den Fotoservice am Hallwilerseelauf. Die Sportografen haben den Fotoservice revolutioniert und bieten nur hochaufgelöste Digitalbilder an. Nie mehr teure Papierabzüge, denn es gibt die Foto-Flat! Jeder Teilnehmer des Marathons kann alle Fotos seiner Startnummer in sehr hoher Auflösung zu einem sehr attraktiven Festpreis kaufen. Als aktive Sportler wissen die Sportografen, was Sportler wünschen.
      Spätestens zwei Tage nach dem Lauf findet Ihr alle Fotos nach Startnummern sortiert auf www.sportograf.ch
  • Erinnerungspreis 2021

    • HSL Duffle–Bag (52 Liter) in den Farben vom Hallwilerseelauf, mit integrierter Schuhtasche.
    • Kinder erhalten eine Medaille.
  • Fundbüro

    • Fundgegenstände können beim Wertsachendepot abgegeben werden. Diese werden nach dem Start des Halbmarathons ins Ziel transportiert.
  • Nächste Hallwilerseeläufe

    • 48. Hallwilerseelauf, Samstag, 15. Oktober 2022  
  • Preise

    • Am Hallwilerseelauf 2021 werden keine Preisgelder ausbezahlt. Alle Teilnehmer/innen erhalten im Ziel einen Erinnerungspreis.
  • Personendaten

    • Die Personendaten der Teilnehmerinnen und Teilnehmer können für Marketingzwecke verwendet werden (z.b. Prospekten, Mailings, etc.) und zu diesemZweck auch an Partner weitergegeben werden. Dabei verpflichtet sich der Veranstalter, sämtliche Personendaten nur in Übereinstimmung mit dem Datenschutzgesetz zu bearbeiten. Wer mit dieser Verwendung seiner Personendaten nicht einverstanden ist, meldet dies bitte vor dem Event schriflich an info@hallwilerseelauf.ch. Teilnehmende stimmen der Verwendung von Film- und Fotomaterial für die Illustrierung von Internetseiten und anderen PR-Zwecke des Veranstalters und dessen Partnern zu.
  • Rangliste

    • Die Ranglisten werden nach dem Lauf auf der Website publiziert.
  • Startnummern

    • Die Startnummern werden bis spätestens 2 Tage vor dem Lauf an die bis zum Meldeschluss angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmer per Post zugestellt. Ausgenommen davon sind im Ausland wohnhafte Teilnehmer. Diese Nummern müssen vor Ort am Infostand beim Strandbad (ab 08:30 Uhr) abgeholt werden.
  • Sanität

    • Sanitätsposten bei Kilometer 5, 9, 10, 11, 13, 15, 17, 19
  • SMS-Service powered by MIGROS

    • Mit dem SMS-Service der Migros bist du immer informiert. Bei der Anmeldung deine Natelnummer angeben und wir informieren dich vor und nach dem Lauf mit deinen Infos.
  • Ummeldung

    • Ummeldungen haben bis zum Anmeldeschluss am 28. September 2020 zu erfolgen.
  • Verpflegung

    • Auf der Strecke wird bei Kilometer 5/10/16/19 Wasser ausgeschenkt.
  • Versicherung

    • Versicherung ist Sache der Teilnehmer. Der Veranstalter lehnt jede Haftung für Unfälle, Krankheit oder Diebstahl ab.
  • Verhalten zur Umwelt

    • Wir bitten Sie, nur die vom Verkehrsdienst zugewiesenen Parkplätze in Beinwil am See zu benützen.
      Bei wildparkierten Autos in Hauseinfahrten oder auf Wiesen muss mit einer Busse gerechnet werden. Der Hallwilerseelauf führt durch eine einzigartige Landschaft. Wir bitten Sie, Sorge zur Natur zu tragen, keine Abfälle wegzuwerfen und die zahlreichen aufgestellten Toilleten zu benützen. Bitte unterlassen Sie das Urinieren in der Natur. Dem OK Hallwilerseelauf ist es ein wichtiges Anliegen, dass die Tier- und Pflanzenwelt durch den Lauf keinen Schaden nimmt. Wir empfehlen Ihnen ausserdem die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.
  • Wertsachen / Garderoben

    • Beim Strandbad kannst du deine Sporttasche mit deinen Wertsachen abgeben und nach dem Lauf mit deiner Startnummer wieder abholen.
  • Wettkampfreglement

    • Dieses Wettkampfreglement ist integraler Vertragsbestandteil zwischen Veranstalter und TeilnehmerIn. Über die Auslegung von Bestimmungen dieses Reglements entscheidet der Veranstalter.
    • Wettkampf
      • Die Veranstaltung wird nach den Bestimmungen des Schweizerischen Leichtathletikverbandes Swiss Athletics und gemäss den in der Ausschreibung aufgeführten Kategorien durchgeführt.
      • Aufteilungen bei zu grossen Läuferfeldern oder Änderungen des Zeitplans liegen im Ermessen des Veranstalters.
      • Die Zeitmessung erfolgt mittels Transponder. Alle TeilnehmerInnen des Hallwilerseelaufes erhalten mit der Startnummer einen vorcodierten Transponder, der im Ziel nicht abgegeben werden muss.
      • Die Startnummer ist persönlich und muss von vorne gut sichtbar und ungefaltet getragen werden. Veränderungen der Startnummer führen zur Disqualifikation.
      • Den Anordnungen des Streckendienstes ist strikte Folge zu leisten. Private Begleitungen von LäuferInnen zu Fuss, mit Fahrrädern oder dergleichen sind nicht zugelassen. Ein Mitführen von Hunden, Kinderwagen usw. ist nicht gestattet! Eine Teilnahme mit Rollstuhl ist aus sicherheitstechnischen Gründen nicht möglich
      • Abkürzungen und andere unerlaubte Hilfsmittel sind nicht gestattet. Wer die Strecke nicht gemäss Streckenplan absolviert, wird disqualifiziert. Über Disqualifikationen entscheidet die Technische Leitung des Organisationskomitees endgültig.
    • Anmeldung
      • Die Anmeldung kann per Internet oder mittels Einzahlungsschein erfolgen. Anmeldungen per Telefon oder E-Mail werden nicht angenommen.
      • Startet ein/e TeilnehmerIn infolge Krankheit mit oder ohne Arztzeugnis nicht, entfällt jeder Anspruch auf Rückerstattung des Startgeldes. Fälschlicherweise doppelt getätigte Anmeldungen werden nicht zurück erstattet, berechtigen aber zu einem Freistart am Hallwilerseelauf im Folgejahr.
      • Eine Annullationskostenversicherung des einbezahlten Startgeldes kann auf Wunsch über www.datasport.com abgeschlossen werden. Bei Krankheit oder Unfall erhält der Versicherte (gegen Vorweisung eines ärztlichen Zeugnisses) das einbezahlte Startgeld über die Firma Datasport gutgeschrieben (Gutschein).
      • Der Veranstalter behält sich vor, Teilnehmende jederzeit und ohne Rückerstattung des Startgeldes zu disqualifizieren, wenn diese bei ihrer Anmeldung falsche Angaben zu personenbezogenen Daten gemacht haben.
      • Der Veranstalter kann ein Teilnehmerlimit festlegen. Falls dies vor Anmeldeschluss erreicht ist, können Anmeldungen, die danach eintreffen, nicht mehr berücksichtig werden. Die Anmeldungen werden nach Zahlungseingang registriert.
      • Kann der Lauf wegen höherer Gewalt, ausserordentlichen Risiken oder behördlicher Anordnung nicht oder nur teilweise durchgeführt werden, besteht kein Anspruch auf die Rückerstattung des Startgeldes.
    • Haftung
      • Die TeilnehmerInnen nehmen auf eigenes Risiko und auf eigene Verantwortung am Hallwilerseelauf teil. Der Veranstalter und seine Partner tragen bei Unfällen oder Krankheiten keine Verantwortung.
      • Versicherungsschutz ist Sache der TeilnehmerInnen. Jeder TeilnehmerIn bestätigt mit der Anmeldung ausreichend gegen Unfall versichert zu sein.
      • Der Veranstalter lehnt jegliche Haftung gegenüber Zuschauern und Dritten ab.
    • Dopingbekämpfung
      • Für den Hallwilerseelauf gilt das aktuelle Dopingstatut von Swiss Olympic. Es können Dopingkontrollen durchgeführt werden. SportlerInnen unterstellen sich der Teilnahme den Anti-Doping-Regeln von Swiss Olympic und anerkennen die exklusiven Zuständigkeiten der Disziplinarkommission für Dopingfälle von Swiss Olympic sowie des Tribunal Arbitral du Sport in Lausanne unter Ausschluss der ordentlichen Gerichte.
    • Datenschutzerklärung
      • Die nachfolgenden Bestimmungen gelten für die Erfassung und Nutzung von persönlichen Daten bei der Durchführung vom Welche Daten werden durch den Veranstalter bearbeitet? Für die korrekte Anmeldung und Durchführung der Laufveranstaltung müssen die mit * versehenen Felder des Anmeldeformulars zwingend ausgefüllt werden. Der Teilnehmer hat die Möglichkeit, weitere Personen anzumelden. In diesem Fall ist der Veranstalter berechtigt, davon auszugehen, dass der Teilnehmer die Daten dieser Person an den Veranstalter weitergeben darf. Die Angabe der Handy-Nummer oder E-Mail-Adresse, ist für die Zustellung von Informationen im Zusammenhang mit dem Event und erfolgt freiwillig. Im Falle einer Online-Anmeldung ist die Angabe der E-Mail-Adresse zwingend, da der Veranstalter diese für die Bestätigung und eventuellen Rückfragen benötigt.
      • Verwaltung persönlicher Daten der Teilnehmers
        Für die Durchführung der Laufveranstaltung sowie für die elektronische Speicherung und Verwaltung der Daten des Teilnehmers, arbeitet der Veranstalter mit externen spezialsierten Unternehmen zusammen. Diese Unternehmen bearbeiten persönliche Daten im Auftrag des Veranstalters. Bei einer Online-Anmeldung hat der Teilnehmer die Möglichkeit, eigene Daten über sein elektronisches Benutzerkonto unter www.datasport.ch jederzeit zu ändern.
      • Einverständnis zur Datenbearbeitung
        Mit der Anmeldung willigt der Teilnehmer in die Veröffentlichung von Name, Vorname, Geburtsjahr, Wohnort, Startnummer, Wettkampfzeit und Rang in den Start- und Ranglisten des Events ein. Diese Einwilligung gilt sowohl für die Veröffentlichung im Internet, in Printmedien, im TV als auch via Teletext sowie für den Aushang von Listen und Speaker-Durchsagen. Die im Zusammenhang mit der Laufveranstaltung gemachten Fotos und Filmaufnahmen dürfen ohne Vergütungsansprüche im TV, Internet, eigenen Werbemitteln, Magazinen und Büchern verwendet werden.
        Ohne schriftliche Mitteilung an den Veranstalter, an die unten angegebene E-Mail- oder Postadresse bis eine Woche vor dem Event dürfen Name, Post- und E-Mail-Adresse an Partner (z.B. Foto- und Videoservice) für Dienstleistungen oder Werbezwecken sowie auf Anfrage an Sponsoren, für gezielte Anschriften im Zusammenhang mit dem Laufevent weitergegeben werden. Der Veranstalter ist zudem berechtigt, die genannten Angaben an die anderen Laufveranstalter des Vereins Swiss Runners für die Zustellung von Informationen zu weiteren Laufveranstaltungen weiterzugeben.
    • Organisation/Kontakt
      • Organisator des Hallwilerseelaufes ist die
        Hallwilerseelauf GmbH, Uster-West 20, 8610 Uster
        info@hallwilerseelauf.ch.
      • Änderungen des Veranstalters bleiben vorbehalten.
  • Zeitmessung

    • Die Laufzeit wird mit dem Chip erfasst. Das heisst, die Zeit beginnt bei jedem Teilnehmer erst zu laufen, wenn er die Startlinie überquert. Neu werden Einweg-Chips verwendet, welche auf der Startnummer bereits integriert sind. Die Startnummern müssen nach dem Lauf nicht zurückgegeben werden. Zeitmessung durch Datasport AG, Gerlafingen, www.datasport.ch